Innovatives und stimmungsvolles Comeback der FAFGA

Positive Signale für die Tourismusbranche

Nach der coronabedingten Zwangspause konnte die FAFGA alpine superior, Fachmesse für Gastronomie, Hotel und Design, vom 19. bis 22. September 2022 wieder ihre Tore öffnen. Rund 11.650 Fachbesucher nutzten das breite branchenspezifische Angebotsspektrum der bedeutendsten Investitions-, Beratungs- und Networkingveranstaltung für die Touristiker Tirols und darüber hinaus, bei der das Motto „Qualität statt Quantität“ wieder großgeschrieben wurde. Vertreter der Branche und der rund 280 ausstellenden Unternehmen setzen auch angesichts der aktuellen Herausforderungen auf die hohe Resilienzfähigkeit der Branche.

Trotz schwieriger Rahmenbedingungen haben Entscheider und Führungskräfte aus der Branche die FAFGA alpine superior genutzt, um sich zu Innovationen und Angeboten zu informieren sowie Investitionen zu tätigen und zu planen. Die FAFGA alpine superior wurde damit wieder zum Zentrum der Tiroler Tourismuswirtschaft.

weiterlesen