FAFGA baut auf neue Stärke auf

Die Fachmesse für Gastronomie, Hotel und Design, die FAFGA alpine superior, hat sich seit ihrer Neuausrichtung stark weiterentwickelt und als wichtigste Plattform für Entscheider und Investitionsvorhaben in der bedeutendsten Tourismusregion Österreichs etabliert. Auf das Erfolgsrezept „Qualität vor Quantität“ wird vom 10. bis 13. September weiter aufgebaut.

Innsbruck – Mit jährlich über 47 Millionen Gästenächtigungen ist Tirol unangefochtener Tourismuskaiser in Österreich (Landesstatistik Tirol). Kein Wunder, dass sich die heimischen Hotel- und Gastronomiebetriebe schon rechtzeitig für die neue Saison rüsten möchten. „Das Konzept der FAFGA überzeugt durch die bedarfs- sowie zielgruppenorientierte Zusammenstellung der Ausstellungsbereiche und mit umfassenden Investitionsoptionen“, bringt Direktor Christian Mayerhofer, Geschäftsführer der Congress Messe Innsbruck, das Erfolgsrezept der FAFGA auf den Punkt. Das belegen auch die unabhängigen Besucherbefragungen der vergangenen Jahre: Rund zwei Drittel der Besucher investieren direkt auf der FAFGA.

Weiterlesen …

Messemagazin FAFGA alpine superior 2017

Zur Ansicht bitte klicken.